Wettkampf Albersweiler

 

Feuerwehr - Fest

Jugendfeuerwehr - Wanderrallye 2016

am 12. Juni 2016

Jugendfeuerwehr Landau-Mörzheim 2014

Als dritte Jugendfeuerwehr in Landau wurde die Jugendfeuerwehr Landau Mörzheim im Jahr 1986 gegründet. Stefan Lochbaum als Jugendwart und Heinz Hoffmann als stellvertretender Jugendwart fassten im Spätsommer 1986 den Beschluss, auch die Einheit Landau-Mörzheim sollte eine Jugendfeuerwehr erhalten. Die Idee gab ihnen Recht, bereits im Gründungsjahr hatte die Jugendfeuerwehr 24 Mitglieder, darunter fünf Mädchen.

 

Zahlreiche Pokale aus der Anfangszeit der JF zeugen von einer harmonisch geführten Jugendgruppe. Aus dieser Zeit sind noch viele aktive Kameraden in der Freiwilligen Feuerwehr.

 

Die Jugendlichen nahmen auch an Treffen von Jugendgruppen bis nach Österreich teil. Um diese Aktionen durchführen zu können, beteiligte sich die JF an dem Fest der Einheit Landau-Mörzheim mit einer Tombola und Waffelverkauf. Ein fester Bestandteil des Jahresplanes ist im Januar das Einsammeln der Christbäume. Hier verdient sich die JF ein wenig, um das Freizeitprogramm zu gestalten. Der bis ins Jahr 2001 durchgeführte Verkauf von Christbäumen wurde aufgrund der großen Konkurrenz eingestellt. Es war immer ein Erlebnis, was den Jugendlichen auch großen Spaß bereitete, die Bäume selbst zu fällen und diese dann zu verkaufen. Im Jahr 1991 wurde aus Anlass des fünfjährigen Bestehens ein Jugendfeuerwettkampf veranstaltet. Dieser wurde als Wanderrallye für die Jugendlichen in zwei Routen aufgebaut. Dieser Wettkampf wurde immer alle fünf Jahre durchgeführt. Nachdem das Feuerwehrfest im Jahr 2008 das letzte Mal veranstaltet wurde, beschlossen wir, ein jährliches Jugendfest am Sportplatz durchzuführen. Dieses Fest hat sich einen festen Platz in den Terminplänen der Jugendfeuerwehr erobert. Die jährlich steigenden Anmeldungen bezeugen dies.

 

Im Jahr 1995 fassten Stefan Lochbaum und Heinz Hoffmann den Beschluss, die Führung der JF in jüngere Hände zu legen. Michael Scholz und Matthias Steigerwald übernahmen dies. Es war nicht leicht, die von den „Alten“ gesetzte Messlatte, zu halten. Aber auch ihnen gelang es, die Jugendlichen für die Jugendfeuerwehr zu begeistern.

 

Im Jahr 2000 gab es dann den nächsten Wechsel in der Führung. Michael Scholz übergab die Leitung an Mark Sczepanek. Unter der neuen Führung galt es, die Jugendlichen bei der Stange zu halten. Dies war und ist auch heute noch, aufgrund der immer größer werdenden Konkurrenz an Freizeitangeboten, kein leichtes Unterfangen. Im Jahr 2005 stand dann der nächste Führungswechsel an.

 

Aus beruflichen Gründen musste Matthias Steigerwald sein Amt als stellvertretender Jugendwart aufgeben. Dies war der ausschlaggebende Punkt, für Christian Kirsch in die Fußstapfen von Mark Sczepanek zu treten und die Führung der JF Landau –Mörzheim als Jugendwart zu übernehmen. Mark Sczepanek übernahm dann die Stelle als stellvertretender Jugendwart. Diese Konstellation blieb bis in den Mai 2013 erhalten. Durch die Gründung der Bambini Feuerwehr, deren Leitung Christian Kirsch übernommen hat, hat sich ein weiterer Führungswechsel angekündigt.

 

Daniel Horder und Steven Garrecht übernahmen fortab die Leitung der Jugendfeuerwehr. Auch in der Führung der Jungendfeuerwehren der Stadt Landau sind die Kameraden der Einheit Landau-Mörzheim vertreten. Bis dato ist Christian Kirsch der stellvertretende Stadtjugendfeuerwehrwart, Lisa Klundt ist die Schriftführerin und Mark Sczepanek der Kassenwart.

 

Stefan. Rebholz, Einheitsführer

Aktuelles